Masterseminar / Thesis Seminar

Ziel der Veranstaltung

• Methodische Qualifizierung für internationale Forschungs- und Konferenzarbeiten
• Erwerb von Fähigkeiten zur Verknüpfung von Projektergebnissen und wissenschaftlichen Aufgabenstellungen
• Erwerb von Fähigkeiten zur Ableitung wissenschaftlicher Erkenntnisse aus Projektarbeiten

Inhalte der Veranstaltung

• weiterführende wissenschaftliche Arbeitstechniken, insbesondere im englischsprachigen Bereich
• Standards des wissenschaftlichen Arbeitens mit Cases
• Heranführen an Diskussionspapiere und internationale Konferenzbeiträge (Verfassung und Diskussion)
• Simulation eines Gutachterprozesses für referierte Paper
• Training wissenschaftlicher Kommentartechniken

Voraussetzungen

Zulassung zur Masterarbeit

Literaturhinweise

Booth, W. C. et a. (1995). The draft of research. Chicago London
Brown, S. R. et al. (1990) Experimental Design and Analysis. London
Cialdini, R. B. (2001). Influence, Science and Proctice. Bosten, M.A.
Hussley, J., Hussley, R. (1997). Business Research. A practical guide for undergraduate and postgraduate students
Karmasin, M. et al. (1999). Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten: ein Leitfaden für Haus-, Seminar- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen. Wien
Pyrczak, S. et. Al. (1998). Writing empirical Research Reports. Los Angeles. C.A.
Seale, C. (1999). The quality of quantitative research. London
Trachim, W. M. K. (2000). The Research Knowledge Base. Cincinetti. Ohio

Art der Veranstaltung

Pflicht

Semester

4.Sem

ECTS Credits

Work load: 60h: 30 contact hours, 30h self-study, paper preparation
Ratio: 30 h/ ECTS-Credit ->2 ECTS-Credits

Lehrmethode

Presentations, active participation of the students in discussions and working groups

Bewertung

Präsentation und Diskussion

Sprache

English

Stand: 27.05.2011 / verantwortlich: Dekan FB Wirtschaft

Service

Januar 2020
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2