Hinweis zum IT-Zugang im FBW

Für alle Mitglieder der Hochschule werden Computer-Accounts und Mailadressen vom Hochschulrechenzentrum generiert. Diese Account-Informationen erhalten die Mitarbeiter am Einstellungstag, die Studierenden mit ihren Immatrikulationsunterlagen mitgeteilt.

Mit diesen Account-Daten haben Sie Zugriff zum Hochschulnetz und damit zu den zentralen Diensten des Rechenzentrums. Über das Self Service Portal der Hochschule können und müssen Sie Ihr Initial-Passwort ändern. Bei der Erstanmeldung am Portal werden Ihnen die Nutzungsbedingungen für die IT-Dienste der Hochschule angezeigt. Bitte lesen Sie sich diese Bedingungen durch! Nach Zustimmung der Nutzungsbedingungen können Sie Ihr Passwort ändern und werden automatisch für die IT-Dienste der Hochschule und die Labore Ihres Fachbereichs autorisiert.

Die Einführungsveranstaltungen in unserem Fachbereich dienen der Kontrolle dieses Anmeldeprozesses. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um dabei  aufgetretende Probleme anzusprechen. Inhaltlich wollen wir Ihnen technische Informationen zu den einzelnen IT-Diensten und zur Nutzung unserer Labore vermitteln.

Hinweise zum Identitätsmanagement und den neuen Passwortregeln finden Sie auf der Seite des Hochschulrechenzentrums.



Welche speziellen Ordnungen sollten Sie kennen?

Neben den technischen Hinweisen möchten wir Sie auch über wichtige Regelungen über das Verhalten im Brandfall und zur "Ersten Hilfe" - Versorgung informieren. Das kann im Ernstfall Ihr Leben retten! Zusätzlich sollten Sie natürlich wissen, was in der Hausordnung von Ihnen erwartet wird und wann Schadensersatz von Ihnen verlangt wird.

Nehmen Sie sich also etwas Zeit für Ihre Accounts und Ihre Arbeitsumgebung.
(Link zu den Ordnungen).


Mit freundlichen Grüßen

D. Hausmann





Stand: 27.05.2015 / verantwortlich: Leiter TLSO

Service

September 2017
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1